Seite 1 von 1

Telefonieren mit primärer *und* sekundärer Box

BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2006, 12:07
von quengel60
Hallo zusammen, :)

habe eine Frage an die Fachwelt, der ich ja noch Neuling bin in Sachen VoIP:

Habe im Haus ein WLAN mit 2 FritzBoxen aufgebaut und will an beiden Boxen ananloge Telefone betreiben, die dann meine VoIP-Verbindung nutzen sollen.

Habe dazu an der primären und sekundär betriebenen Box (letztere benutze ich derzeit nur als Repeater) die Telefonie-Parameter eingetragen. Beide Boxen sagen mir jetzt, daß die Rufnummer registriert ist. Trotzdem kriege ich mit einem an der Repeater-Box angeschlossenen Telefon keine Verbindung. Im Protokoll erscheint der Fehler 503.

Frage: Wie müssen die Netzwerk-Einstellungen der Boxen angepaßt werden (Portfreigaben?), damit auch das am Repeater hängende Tel. eine Verbindung zur Außenwelt bekommt?

Danke für alle Tipps und freundliche Grüße sagt

Quengel von der BI Treis